Terminarchiv

Alle
24.06.2024

Unerhörte Musik

LUX:NM

20 Uhr, BKA – Theater Berlin
Werke von Elnaz Seyedi, Eloain Lovis HĂŒbner, Sarah Nemtsov, Michael Hirsch, Casper Johannes Walter
Tickets hier

 

29.04.2024

Musik der Gegenwart – LUX:NM im radio 3 rbb

Andreas Göbel im GesprÀch mit LUX:NM

30.04.2024 um 23:00 Uhr – radio 3 rbb Musik der Gegenwart

24.03.2024

LUX:NM on air: rbbKultur

Der Komponist Gordon Kampe

25.03.2024, 23:03 Uhr
rbbKultur – Musik der Gegenwart
Werke von Gordon Kampe

01.01.2024

LUX:NM on air: SWR 2, JetztMusik

Werke von A. Edler-Copes

02.01.2024, SWR2 – JetztMusik

12.12.2023

PULSES & PROTEINS #2

LUX:NM und Skulpturverein

13.12.2023 / 20:00 Uhr
Theater im Delphi, Berlin
Werke von Sascha Dragićević (UA), Misha Cvijović, Sagardía (UA), Maja Bosnić, LUX:NM, Florian Juncker und Philipp Maintz (UA)
Skulptur/ Installation: Skulpturverein und Heike Gallmeier
Tickets hier

17.11.2023

Dießen/KlĂŒĂŸ Audiovisuelle Dorfszenen

LUX:NM, Annette Rießner, Gwydion ap Dafydd, Florian Japp

18.11.2023, 18:30 Uhr
Freie Kunstanstalt, Johannisstr. 33, 86911 Dießen am Ammersee
Konzertinstallation
LUX:NM (Ruth Velten – Saxophone, Florian Juncker – Posaune, Silke Lange – Akkordeon, ZoĂ© Cartier – Violoncello), Annette Rießner – Akkordeon, Gwydion ap Dafydd – Synthesizer, Florian Japp – Video, Kursteilenhmer:innen)

11.11.2023

Klangwerkstatt Berlin

Ensemble LUX:NM & BAZAR ÉLECTRIQUE

12.11.2023, 20:00 Uhr
Love.Songs
Ensemble LUX:NM & BAZAR ÉLECTRIQUE
Klangwerkstatt Berlin
Kunstquartier Bethanien, Studio 1
Werke von Sara Glojnarić, AurĂ©lio Edler-Copes und Sarah Nemtsov

27.10.2023

Dießen/KlĂŒĂŸ Audiovisuelle Dorfszenen

LUX:NM, Annette Rießner, Gwydion ap Dafydd, Florian Japp

28.10.2023, 17:00 Uhr
Kunstraum KlĂŒĂŸ, Dorfstr. 12, 19357 KlĂŒĂŸ
Konzertinstallation
LUX:NM (Ruth Velten – Saxophone, Florian Juncker – Posaune, Silke Lange – Akkordeon, ZoĂ© Cartier – Violoncello), Annette Rießner – Akkordeon, Gwydion ap Dafydd – Synthesizer, Florian Japp – Video)

19.10.2023

Love.Songs

BAZAR ÉLECTRIQUE & LUX:NM

20.10.2023, 20:00 Uhr
Théùtre Dunois, Paris
Werke von Aurélio Edler-Copes und Sarah Nemtsov

06.10.2023

MIXTUR Festival Barcelona

LUX:NM

07.10.2023, 20.30h
Nau Bostik, Barcelona
works by Mirela Ivičević, Hanna Hartman, Konishi Yoko, Oxana Omelchuk, Bethany Younge, Natalia Laguens

29.09.2023

rheinsberger festival fĂŒr neue musik 2023

LUX:NM

30.09.2023, 19:00 Uhr, Schlosstheater Rheinsberg
„Cocoons“, Werke von Mirela Ivicevic, Oxana Omelchuk, Kotoka Suzuki, Charlotte Seither und Laura Mello

07.09.2023

PULSES & PROTEINS #1

LUX:NM und Skulpturverein

8.9.2023 / 19:00 Uhr
Konzertreihe fĂŒr Musik und Skulptur
Atelierhof Kreuzberg, Schleiermacher Straße 31-37, 10961 Berlin
Eintritt frei

07.09.2023

SCHRUMPF! Pulses & Proteins

LUX:NM / Skulpturverein / LOUD soft

SCHRUMPF! Pulses & Proteins
Freitag, 08. September, 16 Uhr | FĂŒr Familien mit Kindern ab 6 Jahren | ATELIERHOF KREUZBERG (Schleiermacherstraße 31-37, 10961 Berlin)
Karten (6€ pro Person) nur an der Abendkasse vor Ort!

25.05.2023

Weimarer FrĂŒhjahrstage

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Eva Resch

„Giro auf der Suche nach dem ErinnerungsschlĂŒssel“ Ein Musiktheaterprojekt fĂŒr junge Menschen ab 6 Jahren
Komposition: Gordon Kampe, Libretto und Regie: Anna von Gehren, Ausstattung: Maike Storf
Ort: Jugend und Kulturzentrum Mon Ami, Weimar
Uhrzeit: 10 Uhr

04.05.2023

Galerie GE59

Ensemble LUX:NM

Ort: Art Work Space GE59, Urbanstraße 116, 2. Hinterhof, 10967 Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
„Spring Sounds“ – Konzert in der Ausstellung „STRANGE FORWARD“
Tickets hier
Werke von John Cage, Christian Wolff, Catherine Lamb, Benjamin Britten, Improvisationen und Comprovisationen von LUX:NM

 

 

 

01.05.2023

Unerhörte Musik „filtered / unfiltered“

Ensemble LUX:NM

Ort: BKA Theater, Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
Werke von Peter Gahn, Eres Holz (DE), Gitbi Kwon (UA), Kotoka Suzuki, Laura Mello und Antonis Anissegos
https://www.bka-theater.de/content_start.php?id=406

20.04.2023

Giro auf der Suche nach dem ErinnerungsschlĂŒssel

ENSEMBLE LUX:NM, Gordon Kampe, Eva Resch

Ort: Kollwitzstraße 53, 10405 Berlin

Tickets

Termine: Fr. 21.04.2023, 09:30 Uhr und 11:00 Uhr
Sa. 22.04.2023, 11:00 und 15:30 Uhr
So. 23.04.2023, 15:30 Uhr

»Giro und ihre GefĂ€hrt:innen« sind in eine fremde RealitĂ€t gestolpert und mit Ihrem Fahrzeug – dem Erinnerungsarchivariummobil – gecrasht! Damit können Gedanken, GefĂŒhle und Stimmungen in Musik ĂŒbersetzt und fĂŒr immer haltbar gemacht werden. Aber nach dem Absturz sind einige Erinnerungen durcheinandergeraten oder funktionieren nicht mehr. Um wieder zurĂŒck nach Hause zu kommen, muss zusammen mit jungen Menschen eine neue Erinnerung komponiert und eine Zauberformel entwickelt werden 


Giro: Eva Resch – Sopran, Performerin und Sprecherin
Movata: Ruth Velten – Saxophonistin, Performerin, Sprecherin
Naurius: Florian Juncker – Posaunist, Performer, Sprecher
Akirili: Silke Lange – Akkordeonistin, Performerin, Sprecherin
Klangregie: Jonas Fehrenberg
Komposition:
Gordon Kampe
Libretto und Regie: Anna von Gehren
Ausstattung: Maike Storf
Dramaturgie: Patricia Knebel
Regieassistenz: Cindy Dodaro
Illustration: Marie Geissler

Eine Produktion von LUX:NM

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des NEUSTART KULTURProgramm »Erhalt und Stärkung der Infrastruktur für Kultur in Deutschland – Freie Musikensembles« des Deutschen Musikrats

Partnerin: himbeer BERLIN MIT KIND

09.02.2023

Konzert – Hochschule fĂŒr Musik Saar

Ensemble LUX:NM

Ort: Hochschule fĂŒr Musik Saar, SaarbrĂŒcken

Zeit: 19:00 Uhr

„Labor Neue Musik“: Konzert Gast-Ensemble – 2023

08.02.2023

Workshop – Hochschule fĂŒr Musik Saar

Ensemble LUX:NM

Ort: Hochschule fĂŒr Musik Saar, SaarbrĂŒcken

Zeit: tbd

„Labor Neue Musik“: Gast-Ensemble – 2023 „LUX:NM contemporary music ensemble berlin“.

Beteiligt: elektronisches Studio, diverse Instrumental-Klassen der Hochschule fĂŒr Musik Saar.

07.02.2023

Workshop – Hochschule fĂŒr Musik Saar

Ensemble LUX:NM

Ort: Hochschule fĂŒr Musik Saar, SaarbrĂŒcken

Zeit: tbd

„Labor Neue Musik“: Gast-Ensemble – 2023 „LUX:NM contemporary music ensemble berlin“.

Beteiligt: elektronisches Studio, diverse Instrumental-Klassen der Hochschule fĂŒr Musik Saar.

06.02.2023

Workshop – Hochschule fĂŒr Musik Saar

Ensemble LUX:NM

Ort: Hochschule fĂŒr Musik Saar, SaarbrĂŒcken

Zeit: tbd

„Labor Neue Musik“: Gast-Ensemble – 2023 „LUX:NM contemporary music ensemble berlin“.

Beteiligt: elektronisches Studio, diverse Instrumental-Klassen der Hochschule fĂŒr Musik Saar.

04.11.2022

Villa Massimo zu Gast in Hellerau

Ensemble LUX:NM und weitere

Ort: Hellerau, Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Zeit: 18:00 Uhr

Villa Massimo zu Gast in HELLERAU

PreistrĂ€ger:innenkonzert der JahrgĂ€nge 2020–2022
Unsuk Chin, Hanna Hartman und Andrej Koroliov mit Ensemble LUX:NM.

23.09.2022

Sechse kommen durch die ganze Welt

Ensemble LUX:NM + Christian Senger, Christoph Theussl

Ort: Atze Musiktheater
Tickets

Zeit: 11:00 Uhr

Gordon Kampe: »Sechse kommen durch die ganze Welt« Ein musikalisches MĂ€rchen nach der gleichnamigen ErzĂ€hlung der GebrĂŒder Grimm (2019)

Besetzung:

Ruth Velten, Saxophon
Florian Juncker, Posaune
Silke Lange, Akkordeon
Vitalii Kyianytsia, Klavier
Zoé Cartier, Violoncello
Lukas Böhm, Schlagwerk
Martin Offik,, Klangregie
Christian Senger, Schauspieler
Christoph Theussl, Schauspieler

23.09.2022

Sechse kommen durch die ganze Welt

Ensemble LUX:NM + Christian Senger, Christoph Theussl

Ort: Atze Musiktheater
Tickets

Zeit: 15:30 Uhr

Gordon Kampe: »Sechse kommen durch die ganze Welt« Ein musikalisches MĂ€rchen nach der gleichnamigen ErzĂ€hlung der GebrĂŒder Grimm (2019)

mit

Ruth Velten, Saxophon
Florian Juncker, Posaune
Silke Lange, Akkordeon
Vitalii Kyianytsia, Klavier
Zoé Cartier, Violoncello
Lukas Böhm, Schlagwerk
Martin Offik, Klangregie
Christian Senger, Schauspieler
Christoph Theussl, Schauspieler

22.09.2022

Sechse kommen durch die ganze Welt

Ensemble LUX:NM + Christian Senger, Christoph Theussl

Ort: Atze Musiktheater
Tickets

Zeit: 10:00 Uhr

Gordon Kampe: »Sechse kommen durch die ganze Welt« Ein musikalisches MĂ€rchen nach der gleichnamigen ErzĂ€hlung der GebrĂŒder Grimm (2019)

mit

Ruth Velten, Saxophon
Florian Juncker, Posaune
Silke Lange, Akkordeon
Vitalii Kyianytsia, Klavier
Zoé Cartier, Violoncello
Lukas Böhm, Schlagwerk
Martin Offik, Klangregie
Christian Senger, Schauspieler
Christoph Theussl, Schauspieler

15.09.2022

COI:N:IECT

Ensemble LUX:NM + Ensemble via nova

Ort: Kunsthalle Erfurt

Zeit: 19:00 Uhr

Werke von Snezana Nesic, Catherine Lamb, Charlotte Seither u.a.

Infos/ Tickets an der Abendkasse

31.08.2022

Eclecti:X

Ensemble LUX:NM, Gebhard Ullmann und Witch'n'Monk

Ort: Kesselhaus in der Kulturbrauerei Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

Eine Kollaboration im Fluss der Genres mit LUX:NM, Gebhard Ullmann und Witch’n’Monk

mit Werken von LUX:NM & Witch’n’Monk, Jesse Broekman, Nicole LizĂ©e, Gebhard Ullmann, Stefan Keller, Igor Santos

 

06.07.2022

Heroines of Sound

Ensemble LUX:NM

Ort: Radialsystem Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

LUX:NM spielt Werke von Mirela Ivičević, Misha Cvijović , Juliana Hodkinson (UA), Kotoka Suzuki, Charlotte Seither

Mehr Infos

23.06.2022

DARK LUX

Ensemble LUX:NM

Ort: Gasteig HP 8 Isarphilharmonie, Saal X – MĂŒnchen

Zeit: 20:00 Uhr

Szenische Fassung des HörstĂŒcks von Gordon Kampe in Neuauflage nach Rundfunk-Produktion: Es wird noch dunkler!

Mit freundlicher UnterstĂŒtzung durch „Klangwert – Ensembleförderung der Aventis Foundation“
und die Senatsverwaltung fĂŒr Kultur und Europa Berlin

11.06.2022

Westhafen – Umschlagplatz Klang

Ensemble LUX:NM und weitere Berliner Ensembles

Zeit: 18:00 Uhr

Ort: Westhafen Berlin

Konzertinstallation von Daniel Ott

Ensemble LUX:NM gemeinsam mit Ensemble KNM, Ensemble Mosaik, Zafraan Ensemble, Sonar Quartett u.a.

10.06.2022

Westhafen – Umschlagplatz Klang

Ensemble LUX:NM und weitere Berliner Ensembles

Zeit: 18:00 Uhr

Ort: Westhafen Berlin

Konzertinstallation von Daniel Ott

Ensemble LUX:NM gemeinsam mit Ensemble KNM, Ensemble Mosaik, Zafraan Ensemble, Sonar Quartett u.a.

09.06.2022

Westhafen – Umschlagplatz Klang (UA)

Ensemble LUX:NM und weitere Berliner Ensembles

Zeit: 18:00 Uhr

Ort: Westhafen Berlin

Konzertinstallation von Daniel Ott

Ensemble LUX:NM gemeinsam mit Ensemble KNM, Ensemble Mosaik, Zafraan Ensemble, Sonar Quartett u.a.

28.05.2022

Antigone Exp. No 2 – Berlin

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv Cie.AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Theater im Delphi

Zeit: 20:00

gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds

Mehr Info

27.05.2022

Antigone Exp. No 2 – Berlin

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Theater im Delphi

Zeit: 20:00

gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds

Mehr Info

26.05.2022

Antigone Exp. No 2 – Berlin

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv Cie.AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Theater im Delphi

Zeit: 20:00

gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds

Mehr Info

25.05.2022

Antigone Exp. No 2 – Berlin

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

Premiere Berlin: 26.05.2022

Weitere Termine bis 29.05.2022

BERLIN, Theater im Delphi

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA
ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigona von Tommaso Traetta (1727-1789) geht auf die gleichnamige antike Tragödie von Sophokles zurĂŒck. LUX:NM und AGORA erarbeiten auf Basis der Vorlage einen Abend, der sich mit den Themen der Zeit beschĂ€ftigt.

Mehr Info

19.05.2022

Antigone Exp. N° 2 – Basel

Ensemble LUX:NM + Cie.AGORA

Ort: Gare du Nord, Basel

Zeit: 20:00 Uhr

Immersives Musiktheaters von Cie. AGORA und LUX:NM nach Antigone von Tommaso Traetta

Mehr Infos

 

18.05.2022

Antigone Exp. N° 2 – Basel

Ensemble LUX:NM + Cie.AGORA

Ort: Gare du Nord, Basel

Zeit: 20:00 Uhr

Immersives Musiktheaters von Cie. AGORA und LUX:NM nach Antigone von Tommaso Traetta

Mehr Infos

03.03.2022

Schostakowitsch: Gratwanderung und Graffiti

Ensemble LUX:NM

Ort: tba

Zeit: 11:00 Uhr

Weitere Infos folgen

02.03.2022

Schostakowitsch: Gratwanderung und Graffiti

Ensemble LUX:NM

Ort: tba

Zeit: 19:00 Uhr

Weitere Infos folgen

28.02.2022

LUX:NM on Air: Musik der Gegenwart auf rbbKultur

Ensemble LUX:NM

Sender: rbbKultur

Zeit: 23:03

Musik der Gegenwart – Sendung zum Live-Konzert vom 22.01.22 beim Ultraschallfestival Berlin 2022

21.02.2022

Unerhörte Musik – Webungen

Ensemble LUX:NM

Ort: BKA-Theater, Mehringdamm 34 Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

Werke von Gitbi Kwon, Birgitta Flick, Elnaz Seyedi, Milica Djordjevic, Eres Holz

24.01.2022

LUX:NM on Air: Ultraschall auf DLF Kultur

Ensemble LUX:NM

Sender: Deutschlandfunk Kultur

Zeit: 20:03

Sendung des Live-Konzerts vom 22.01.22 des Ultraschall-Festivals 2022

Werke von Mirela Ivicevic, Karen Power, Steingrimur Rohloff, Jesse Broekman, Philipp Maintz

21.01.2022

Ultraschall Festival Berlin

Ensemble LUX:NM

Ort: Radialsystem Berlin

Zeit: 16:00 Uhr

Mit Werken von Steingrimur Rohloff (UA), Mirela Ivicevic (UA), Philipp Maintz (UA), Jesse Broekman (UA) und Karen Power

Mehr Infos

16.01.2022

LUX:NM on air: PortrÀt auf rbb Kultur

Ensemble LUX:NM

Sender: rbb kultur

Zeit: 23:03

Ein PortrÀt von Andreas Göbel mit Interpretationen von Gordon Kampe, Philipp Maintz, Yair Klartag

Mehr Info

27.11.2021

The Sounds of Berlin hybrid

Ensemble LUX:NM + Taner Akyol

Ort: KINDL Zentrum fĂŒr zeitgenössische Kunst

Zeit: 16:00 Uhr

Live – hybrid – interaktiv: 3 Orte, mit einander virtuell und visuell kunstvoll verbunden – als Livestream direkt  via App sogar aktiv miterlebbar

Der Livestream lĂ€uft auf dem Konzerthaus-KanĂ€len auf YouTube und twitch. Hinterher können einigen der KĂŒnstler*innen auf der Plattform wonder.me Fragen gestellt werden.

25.11.2021

Konzert Preisverleihung Busoni Kompositionspreis 2021

Ensemble LUX:NM

Ort: Akademie der KĂŒnste, Pariser Platz, Berlin

Zeit: 19:00 Uhr

Preisverleihung an Igor Santos und Elias Jurgschat

Konzert mit Werken von Igor Santos, Elias Jurgschat und Ferruccio Busoni

13.11.2021

Epilog:Abriss

Ensemble LUX:NM

Ort: Ballhaus Ost, Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

Komposition, Konzept: Andrej Koroliov
Regie, Choreografie, Konzept, Raum: Heinrich Horwitz
Video, Licht, Konzept: Rosa Wernecke

Eine Produktion von Ten Years Jubelee LUX:NM

gefördert durch den Wiederaufnahmefonds des Berliner Senats

13.11.2021

Epilog:Abriss

Ensemble LUX:NM

Ort: Ballhaus Ost, Berlin

Zeit: 17:00 Uhr

Komposition, Konzept: Andrej Koroliov
Regie, Choreografie, Konzept, Raum: Heinrich Horwitz
Video, Licht, Konzept: Rosa Wernecke

Eine Produktion von Ten Years Jubelee LUX:NM

gefördert durch den Wiederaufnahmefonds des Berliner Senats

10.11.2021

Epilog:Abriss

Ensemble LUX:NM

Ort: Ballhaus Ost, Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

Komposition, Konzept: Andrej Koroliov
Regie, Choreografie, Konzept, Raum: Heinrich Horwitz
Video, Licht, Konzept: Rosa Wernecke

Eine Produktion von Ten Years Jubelee LUX:NM

gefördert durch den Wiederaufnahmefonds des Berliner Senats

24.10.2021

LUX:NM on tour in Madrid, ES

Ensemble LUX:NM

LUX:NM on tour in Madrid, ES

Ort: Museo Nacional Centro de Arte Reina SofĂ­a | auditorio 400

Zeit: 19:30 Uhr

Mehr Infos hier ! 

22.10.2021

LUX:NM on tour in Elvaz, PT

Ensemble LUX:NM

LUX:NM on tour in Elvaz, PT

Ort: Academia de MĂșsica de Elvas – Manuel Rodrigues Coelho

Zeit: 18:00 Uhr

Werke von Jan Brauer, Daniel Brandt, Milica Djordjevic

21.10.2021

LUX:NM on Tour in Badajoz, ES

Ensemble LUX:NM

LUX:NM on Tour in Badajoz, ES

Ort: MEIAC – Museo Extremeño e Iberoamericano de Arte ContemporĂĄneo

Zeit: 20:30

Werke von Jan Brauer, Daniel Brandt und Milica Djordjevic

 

24.09.2021

LUX:NM @Clinkerlounge lates

Ensemble LUX:NM

Ort: Clincker Lounge, Backfabrik SaarbrĂŒcker Straße 36

Zeit: 21:00 Uhr –> verschoben auf 2022 ! 

September Songs – Musik von Eötvös, Riley, Cage, Elnas Seyedi + Improvisationen

03.09.2021

Farewell

Ensemble LUX:NM

InterdisziplinĂ€rer Versuch fĂŒr ein sentimentales Thema –

Projekt der akademie kontemporÀr an der HfMT Hamburg

Workshop fĂŒr und mit jungen InstrumentalistInnen, SĂ€ngerInnen und KomponistInnen

mit Herbordt/Mohren und Ensemble LUX:NM

31.08.2021

nets – loops – cells

Ensemble LUX:NM

Ort: Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin,

Zeit: 20:00

Mit Werken von Cathy Milliken (2021, UA), Juliana Hodkinson, Karen Power, und Martin Lorenz

12.08.2021

Westhafen – Umschlagplatz Klang (UA)

Ensemble LUX:NM und weitere Berliner Ensembles

Verschoben auf 10.06.2022 ! 

Weitere Vorstellungen: 11. + 12.06.2022 ! 

Zeit: 18:00 Uhr

Ort: Westhafen Berlin

Konzertinstallation von Daniel Ott

Ensemble LUX:NM gemeinsam mit Ensemble KNM, Ensemble Mosaik, Zafraan Ensemble, Sonar Quartett u.a.

26.06.2021

#Pfalzpartie – ON: Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate

Ensemble LUX:NM

Tag 3: 27.06.2021

#Pfalzpartie – ON
1. Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate in Landau i.d. Pfalz

Festival und Workshop mit dem Ensemble LUX:NM

weitere Informationen folgen

25.06.2021

#Pfalzpartie – ON: Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate

Ensemble LUX:NM

Tag 2: 26.06.2021

#Pfalzpartie – ON
1. Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate in Landau i.d. Pfalz

Festival und Workshop mit dem Ensemble LUX:NM

weitere Informationen folgen

24.06.2021

#Pfalzpartie – ON: Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate

Ensemble LUX:NM

Tag 1: 25.06.2021

#Pfalzpartie – ON
1. Festival fĂŒr zeitgenössische Musikformate in Landau i.d. Pfalz

Festival und Workshop mit dem Ensemble LUX:NM

weitere Informationen folgen

03.06.2021

Album-Release: DARK LUX HörstĂŒck

Ensemble LUX:NM

Veröffentlichung des HörstĂŒcks DARK LUX beim Label Genuin classics.

Komposition: Gordon Kampe, Texte: Sarah Trilsch, Sounddesign: Jan Brauer und Eigenes von LUX:NM

26.05.2021

Antigone Exp. N° 2 – Berlin

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv Cie.AGORA

Premiere Berlin: 27.05. 2021 –> verschoben auf MAI 2022

Weitere Termine im MAI 2022

BERLIN, Theater im Delphi

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA
ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

 

27.04.2021

DARK LUX

Ensemble LUX:NM

Zeit: tbd

Ort: Black Box in der Philharmonie am Gasteig, MĂŒnchen

Das Erfolgsprojekt von LUX:NM und Komponist Gordon Kampe geht in die nĂ€chste Runde – denn der Blick auf die dunklen Seiten in und um uns bleibt spannend.

03.03.2021

Antigone Exp. No 2 – Basel, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

NEUER TERMIN 2022 ! 

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Gare du Nord

Zeit: 20:00

 

03.03.2021

LUX:NM im Radio: La Paloma-Variationen

Ensemble LUX:NM

Zeit: 00:05Uhr Neue Musik
LUX:NM spielt Gordon Kampe:
„La Paloma Variationen“ Saxofon, Posaune, Akkordeon, Klavier und Violoncello (UrauffĂŒhrung)
02.03.2021

Antigone Exp. No 2 – Basel, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

NEUER TERMIN 2022 ! 

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Gare du Nord

Zeit: 20:00

01.03.2021

Antigone Exp. No 2 – Basel, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

NEUER TERMIN 2022 ! 

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Gare du Nord

Zeit: tbd

24.02.2021

LUX:NM im Radio: HR2 – Musik mit und ĂŒber Masken

Ensemble LUX:NM und andere

Sender: HR2 kultur

Uhrzeit: 20:04

verbergen und schĂŒtzen | Musik mit und ĂŒber Masken (1)

Moderation: Stefan Fricke

Das Virus Covid-19 hÀlt uns in Schach: gesellschaftlich und privat, physisch und psychisch. Nasen- und Mundbedeckungen, i.e. Corona-Masken gehören lÀngst zum Alltag. Masken sind auch ein Thema in der Musik, nicht nur, wenn es um Karneval geht.

Gordon Kampe (* 1976): „Masque“ (2020) fĂŒr Ensemble und großes Orchester

Ensemble LUX:NM + Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (Dirigat: Brad Lubman)

(Aufnahme: 19. Januar 2020, Aufnahme der UrauffĂŒhrung in der Akademie der KĂŒnste, Berlin durch Deutschlandfunk Kultur)

24.02.2021

Nail it! – Klangwerkstatt Videopremiere

Ensemble LUX:NM

Ort: Klangwerkstatt Berlin Online Festival

Zeit: 18:00 Uhr

Online-Premiere des Abschluss-Konzerts der Klangwerkstatt Berlin 2020 – LUX:NM spielt neue Werke von Elnaz Seyedi „Nach neuen Meeren“ und Gordon Kampe „La Paloma“

–> direkter Link zur Online-Premiere 

14.02.2021

LUX:NM im Radio – rbb kultur – Klangwerkstatt Berlin 2020

Ensemble LUX:NM und andere

Sender: rbb kultur

Zeit: 23:04 Uhr

Aufzeichnung Abschlusskonzert der Klangwerkstatt Berlin 2020

mit Werken von Gordon Kampe und Elnaz Seyedi

 

12.12.2020

Epilog:Abriss (UA) – Ten Years Jubilee

Ensemble LUX:NM

Zeit: 20:00
Ort: Ballhaus Ost Berlin

Ein interdisziplinĂ€res StĂŒck anlĂ€ĂŸlich des 10 jĂ€hrigen Bestehens von Ensemble LUX:NM und ein besonnener Blick auf das, was zĂ€hlt

Komposition: Andrej Koroliov
Regie: Heinrich Horwitz

14.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

13.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Aufzeichnung des Abschluss-Konzerts mit spÀterer Sendung! 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

12.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

07.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

06.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

05.11.2020

FLUID FORMATIONS – Witch’n’Monk with LUX:NM and Jim Black

Witch'n'Monk with LUX:NM and Jim Black

Ort: Silent Green, Kuppelhalle

Zeit: 18:00 + 20:00

€: Tickets 15/ 12 Euro – mehr Infos

Diese Konzerte sind Teil von Jazzfest Berlin Outer Spaces

05.11.2020

NAIL IT – Workshop fĂŒr junge Komponist*innen

Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Elnaz Seyedi

Ort: Kunstquartier Bethanien

Zeit: Wochenende 1 06.-08.11.2020, Wochenende 2 13.-15.11.2020

Mehr Infos 

Die beiden Komponist*innen Gordon Kampe und Elnaz Seyedi arbeiten exklusiv mit jungen Komponist*innen an einem Werk fĂŒr  LUX:NM.  Die Musiker*innen erarbeiten Details und erwecken die Kompositionen im Rahmen der Klangwerkstatt Berlin 2020 zum Leben!

31.10.2020

mimesis::imitatio

FrauVonDa // Ensemble LUX:NM und Ensemble Adapter

Ort: Villa Elisabeth

Zeit: 19:30

FrauVonDa // storytelling in music mit LUX:NM und Ensemble Adapter

Installatives Musiktheater mit UrauffĂŒhrungen von Sandeep Bhagwati, Mithatcan Öcal, Amen Feizabadi

30.10.2020

mimesis::imitatio

FrauVonDa // Ensemble LUX:NM und Ensemble Adapter

Ort: Villa Elisabeth

Zeit: 19:30

FrauVonDa // storytelling in music mit LUX:NM und Ensemble Adapter

Installatives Musiktheater mit UrauffĂŒhrungen von Sandeep Bhagwati, Mithatcan Öcal, Amen Feizabadi

Ort: Villa Elisabeth

Zeit: 19:30

FrauVonDa // storytelling in music mit LUX:NM und Ensemble Adapter

Installatives Musiktheater mit UrauffĂŒhrungen von Sandeep Bhagwati, Mithatcan Öcal, Amen Feizabadi

09.10.2020

Antigone Exp. No 2 – Lausanne, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Fondation Deutsch

Zeit: tbd

gefördert von HKF Berlin (HauptstadtKulturFond Berlin), Ernst Göhner Stiftung und MÀzenen, Loterie romande, Pro Helvetia und weiteren

08.10.2020

Antigone Exp. No 2 – Lausanne, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Fondation Deutsch

Zeit: tbd

gefördert von HKF Berlin (HauptstadtKulturFond Berlin), Ernst Göhner Stiftung und MÀzenen, Loterie romande, Pro Helvetia und weiteren

06.10.2020

Antigone Exp. No 2 – Lausanne, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Fondation Deutsch

Zeit: tbd

gefördert von HKF Berlin (HauptstadtKulturFond Berlin), Ernst Göhner Stiftung und MÀzenen, Loterie romande, Pro Helvetia und weiteren

03.10.2020

Antigone Exp. No 2 – Lausanne, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigone – eine szenische Musikproduktion von AGORA & LUX:NM

Ort: Fondation Deutsch

Zeit: tbd

gefördert von HKF Berlin (HauptstadtKulturFond Berlin), Ernst Göhner Stiftung und MÀzenen, Loterie romande, Pro Helvetia und weiteren

02.10.2020

Antigone Exp. No 2 – Lausanne, CH

Ensemble LUX:NM und Musiktheaterkollektiv AGORA

Premiere:03.10.2020

Weitere Termine bis 10.10.2020

LAUSANNE, Fondation Deutsch

EIN MUSIKTHEATERABEND NACH “ANTIGONA” VON TOMMASO TRAETTA

ZWISCHEN INDIVIDUALISIERTER MASSE UND VIRTUALITÄT

Antigona von Tommaso Traetta (1727-1789) geht auf die gleichnamige antike Tragödie von Sophokles zurĂŒck. Von Katharina II in Russland in Auftrag gegeben, wurde es 1772 in Sankt Petersburg uraufgefĂŒhrt. LUX:NM und AGORA erarbeiten auf Basis der Vorlage einen Abend, der sich mit den Themen der Zeit beschĂ€ftigt.

gefördert von HKF Berlin (HauptstadtKulturFond Berlin), Ernst Göhner Stiftung und MÀzenen, Loterie romande, Pro Helvetia und weiteren

23.09.2020

LUX:NM meets Witch’n’Monk

Ensemble LUX:NM

Ort: Musikinstrumenten-Museum, Philharmonie, Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

21.09.2020

Plug in

Ensemble LUX:NM

Ausstellungseröffnung des KĂŒnstlerbundes Baden-WĂŒrttemberg

Ort: Landesvertretung Baden-WĂŒrttemberg Berlin (Tiergartenstr. 15)

Live Vertonung der Projektion Plug In

10.09.2020

Musikpodium ZĂŒrich

Ensemble LUX:NM

Ort: Kirche St. Jakob, Stauffacher, ZĂŒrich

Zeit 19:30

u.a. Neues Werk von Martin Lorenz fĂŒr Saxophon/Posaune/Akkordeon/Synthesizer

29.08.2020

XXXVIII. Randfestspiele 2020

Ensemble LUX:NM

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus St. Annen Kirche Zepernick

LUX:NM spielt Werke von Stefan Streich, Sujin Lee (UA) und Sebastian Stier

27.06.2020

LUX:NM im DLF: HautwÀrts

Ensemble LUX:NM

Im DLF Konzertdokument der Woche – 21:05

Werke von
Eres Holz: hautwÀrts (UA), Daniel Brandt: Cosmic Fragments (UA), Jan Brauer: Telegram (UA)

Aufnahme vom 30.11.2019 aus der Villa Elisabeth, Berlin

28.04.2020

Cherries – Ten Years Jubilee

Ensemble LUX:NM und GĂ€ste

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, Berlin

Ein Konzert mit ausgewÀhlten Werken anlÀsslich des 10jÀhrigen Bestehens von Ensemble LUX:NM

Werke von Ketan Bhatti (UA), HĂ©ctor Moro, Oxana Omelchuk und Julia Wolfe

gefördert von Hauptstadtkulturfonds Berlin

11.03.2020

LUX:NM im Radio

Ensemble LUX:NM

Deutschlandfunk
00:05 Uhr Neue Musik
Klangwerkstatt Berlin, Aufzeichnungen vom November 2019
Werke von Dustin Zorn und Sebastian Stier
Details hier
19.02.2020

Villa Concordia – Bamberg

Ensemble LUX:NM

Villa Concordia Bamberg

Zeit tbd

LUX:NM spielt Werke von Lisa Streich, Gordon Kampe, Philipp Maintz, Birke Bertelsmeier, u.a.

02.02.2020

Hörspiel: Ein GeschÀft mit TrÀumen

Ensemble LUX:NM u.a.

Hörspiel: Ein GeschÀft mit TrÀumen (Ingeborg Bachmann)

Komposition: Alexandra Filonenko

Deutsche Oper, Tischlerei, 30.01.-03.02.20

Tickets und weitere Info hier.

31.01.2020

Hörspiel: Ein GeschÀft mit TrÀumen

Ensemble LUX:NM u.a.

Hörspiel: Ein GeschÀft mit TrÀumen (Ingeborg Bachmann)

Komposition: Alexandra Filonenko

Deutsche Oper, Tischlerei, 30.01.-03.02.20

Tickets und weitere Info hier. 

31.01.2020

LUX:NM via Ultraschall im Radio II

Ensemble LUX:NM

rbb Kultur Konzert
Samstag, 01. Februar 2020, 20:04 Uhr

Gordon Kampe ‹Masque (2019) 23‘
fĂŒr Ensemble und großes Orchester
UrauffĂŒhrung – Auftragswerk von Deutschlandfunk Kultur

29.01.2020

Hörspiel: Ein GeschÀft mit TrÀumen

Ensemble LUX:NM u.a.

Ingeborg Bachmanns Hörspiel „Ein GeschĂ€ft mit TrĂ€umen“ aus dem Jahr 1952 wird von einem jungen Musiktheater-Team knapp 70 Jahre spĂ€ter neu befragt: Wie viel Musik und Theater stecken im Hörspiel und welche AktualitĂ€t hat der Text von Bachmann heute noch?

Deutsche Oper, Tischlerei – 30.01.-03.02.2020

Tickets und weitere Info gibt es hier.

20.01.2020

LUX:NM via Ultraschall im Radio

Ensemble LUX:NM

Deutschlandfunk Kultur Konzert
Dienstag, 21. Januar 2020, 20:03 Uhr

Gordon Kampe ‹Masque (2019) 23‘
fĂŒr Ensemble und großes Orchester
UrauffĂŒhrung – Auftragswerk von Deutschlandfunk Kultur

19.01.2020

Transparent Sound Festival – Heroines of Sound Edition – Budapest

Ensemble LUX:NM

Transparent Sound Festival –  Heroines of Sound Edition – Budapest

October Hall, CEU, Budapest, 19:30 Uhr

Werke von Sarah Nemtsov, Laura Mello, Lisa Streich, Judit Varga, Oxana Omelchuk

18.01.2020

Ultraschall Berlin: Masque fĂŒr Ensemble und Orchester UA

Ensemble LUX:NM

Ultraschall Festival Berlin

Akademie der KĂŒnste, Halle 2, 17:00 Uhr

Ensemble LUX:NM

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Dirigent: Brad Lubman

Gordon Kampe – Masque fĂŒr Ensemble und Orchester (2020)

Auftragswerk von Deutschlandfunk Kultur und Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

10.01.2020

INDIGO LUX

Ensemble LUX:NM

INDIGO LUX

Alte Feuerwache Friedrichshain-Kreuzberg, 20:00 Uhr

Werke von Frederic Rzewski, Terry Riley, LUX:NM

17.12.2019

SWR2 JetztMusik: Portrait Gordon Kampe – Live Mitschnitte

Ensemble LUX:NM

LUX:NM im Radio

23:03, SWR2 JetztMusik

Portrait Gordon Kampe – Live Mitschnitte aus Konzerten

12.12.2019

Dark Lux, Elbphilharmonie HH, Unterdeck

Ensemble LUX:NM

Ort: Elbphilharmonie Hamburg, Unterdeck (Kaistudio 1)

Zeit: 20:30

 

LUX:NM spielt Dark Lux von Gordon Kampe in seiner Variante als szenisches Konzert erstmals in der Hamburger Elbphilharmonie!

mit Ensemble LUX:NM, Gordon Kampe, Jan Brauer, Sophia Simitzis, Florian Japp und Texten von Sarah Trilsch.

29.11.2019

LUX & LEDs

LUX:NM & GĂ€ste

Ort: Villa Elisabeth, Berlin

Zeit: 20:00 Uhr

Konzert mit Kompositionen und Improvisationen von Eres Holz (UA), Daniel Brandt/LUX:NM (UA) und Jan Brauer/LUX:NM

 

unterstĂŒtzt von inm Berlin

15.11.2019

SWR JetztMusik: Gordon Kampe-Portrait-Konzert

ROTTENBURG | Deutschland | SWR JetztMusik

Beginn:
19:00 Uhr

Ort: 
Franz-Anton-Hofmeister-Saal
Kulturzentrum Zehntscheuer
Bahnhofstr. 16
72108 Rottenburg a. N.

Gordon Kampe:
FĂŒchse/Messer
Dark-Lux-Suite
knapp
„La Cantata per non cantata“
3 Schreker-Lieder (Arrangements)
3 Schlager (Arrangements)

09.11.2019

Klangwerkstatt Berlin – Per:spective

Ensemble LUX:NM

LUX:NM @Klangwerkstatt Berlin – Per:spective

Sonntag, 10.11.19

Kunstquartier Bethanien, 20:00 Uhr

LUX:NM leistet sich den Luxus der Weite als Perspektive, verÀndert die Ausschnitte und lauscht in die verschiedenen Richtungen der musikalisch ganz eigenen Sprachen von Annesley Black, Sebastian Stier (UA), Dustin Zorn (UA), Yair Klartag und Birke Bertelsmeier.

29.10.2019

Oaxaca – Konzert Arodi Martinez

Ensemble LUX:NM

Oaxaca – 4. Konzert der Mexico-Tour

Fonoteca JLM, Claustro del Centro Cultural San Pablo, Centro Oaxaca

Werke von Arodi Martinez

23.10.2019

Xalapa – RED LUX

Ensemble LUX:NM

Xalapa – 3. Konzert der Mexico-Tour

Cauz – foro de la cultura, Morelos #1, Esq. BarragĂĄn, 91090 Xalapa

RED LUX

Werke von Lisa Streich, Gordon Kampe, Steingrimur Rohloff, Elena Mendoza, Frederic Rzewski, LUX:NM

21.10.2019

Puebla, Meisterkurs fĂŒr Instrumentalisten

Ensemble LUX:NM

Puebla – 2. Station der Mexico-Tour

Conservatorio de MĂșsica del estrado de Puebla

Meisterkurs fĂŒr Instrumentalisten

21.10.2019

Puebla – RED LUX

Ensemble LUX:NM

Puebla – 2. Konzert der Mexico-Tour

Sala de Teatro Luis Cabrera, Casa de la Cultura, Puebla

RED LUX

Werke von Lisa Streich, Gordon Kampe, Steingrimur Rohloff, Elena Mendoza, Anthony Tan und LUX:NM

17.10.2019

Morelia, CMMAS – RED LUX

Ensemble LUX:NM

Morelia, CMMAS – 1. Konzert der Mexico-Tour

Festival International de MĂșsica y Nuevas TecnologĂ­as

RED LUX –

Werke von Lisa Streich, Gordon Kampe, Steingrimur Rohloff, Elena Mendoza, Anthony Tan und LUX:NM

15.10.2019

Mexiko-Konzerttournee

Ensemble LUX:NM

16.10.-26.10.2019 – Mehr Infos folgen – stay tuned!

29.09.2019

claiming no heritage

Ensemble LUX:NM/ Ensemble Extrakte/ Sandeep Bhagwati

Ort: acud macht neu, Veteranenstraße 21, Berlin

Zeit: 19:00

Ensemble LUX:NM/Ensemble Extrakte spielen Comprovisationspartituren von Sandeep Bhagwati

29.08.2019

#Pfalzpartie in Landau in der Pfalz

Ensemble LUX:NM

Zeit: 18:00

Ort: Stiftskirche, Landau in der Pfalz

gefördert durch Musikfonds e.V.

 

LUX:NM in der Pfalz – mit aktueller Kammermusik von u.a. Birke Bertelsmeier, Gordon Kampe, Paul Frick und John Cage

23.08.2019

#Landpartie# in LĂŒbben, Brandenburg

Ensemble LUX:NM

Zeit: 14:00-22:00, mehrere Auftritte

Ort: Schloss Neuhaus, LĂŒbben, Brandenburg

in der Reihe KulturSchlagLicht

gefördert durch Musikfonds e.V.

 

Reisen beginnt im Kopf. Es braucht Neugierde und den Wunsch hinter die Kulissen zu schauen, außerdem: SehnsĂŒchte und TrĂ€ume. LUX:NM auf dem Land – mit aktueller Kammermusik von u.a. Birke Bertelsmeier, Gordon Kampe, Paul Frick und John Cage in extravaganten Besetzungen, freien Improvisationen, interdisziplinĂ€ren VerknĂŒpfungen.

11.07.2019

BERLIN | RADIALSYSTEM | HEROINES OF SOUND FESTIVAL

Ensemble LUX:NM

Werke von Annesley Black, Olga Neuwirth, Laura Mello (UA), Judit Varga (UA), Oxana Omelchuk, Carola Bauckholt

28.06.2019

BERLIN I Salon Nemtsov & Nemtsov

LUX:NM spielt Feizabadi & Eötvös

29.06.2019, 19 Uhr, Witzlebenstr. 38, 14057 Berlin

Nemtsov&Nemtsov – Raum fĂŒr Kunst und Diskurs
Musikalische Zeitfragen IV
„Zusammenstoß der Kulturen – Bekommen wir ein Moderneproblem?“

Diskurs und Musik mit Christoph Ogiermann, Amen Feizabadi, Andreas Rocholl – Moderation: Gisela Nauck

Ensemble LUX:NM
Amen Feizabadi: neues Werk, fĂŒr Mezzosopran, Saxophon, Posaune und Akkordeon (UA)
Peter Eötvös: Music for New York (1971), fĂŒr Saxophon, Posaune und Tape
Amen Feizabadi und LUX:NM – Improvisation

12.06.2019

BERLIN | Ballhaus Ost | DARK LUX – HörstĂŒck

Ensemble LUX:NM | Jan Brauer | Gordon Kampe | Florian Japp | Sofia Simitzis | Sarah Trilsch

Das Lichtensemble steigt hinab in die Finsternis und erschafft aus vorproduzierten Sounds, Neukompositionen, Objekten, Videopclips und Textfragmenten eine dĂŒstere Klangcollage. Ein schwarzer atmosphĂ€rischer Abend mit komischen Lichtblicken.
LUX:NM begibt sich gemeinsam mit dem Komponisten Gordon Kampe, der Hörspielautorin Sarah Trilsch, dem bildenden KĂŒnstler Florian Japp und dem Sounddesigner Jan Brauer auf eine Reise in das Dunkle und in unsere AbgrĂŒnde.
Eigens fĂŒr Dark Lux hat Gordon Kampe schwitzende Akkorde, bohrende Wiederholungen, eine sich entwickelnde Variation geschrieben.

11.06.2019

BERLIN | Ballhaus Ost | DARK LUX – HörstĂŒck

Ensemble LUX:NM | Jan Brauer | Gordon Kampe | Florian Japp | Sofia Simitzis | Sarah Trilsch

Das Lichtensemble steigt hinab in die Finsternis und erschafft aus vorproduzierten Sounds, Neukompositionen, Objekten, Videopclips und Textfragmenten eine dĂŒstere Klangcollage. Ein schwarzer atmosphĂ€rischer Abend mit komischen Lichtblicken.
LUX:NM begibt sich gemeinsam mit dem Komponisten Gordon Kampe, der Hörspielautorin Sarah Trilsch, dem bildenden KĂŒnstler Florian Japp und dem Sounddesigner Jan Brauer auf eine Reise in das Dunkle und in unsere AbgrĂŒnde.
Eigens fĂŒr Dark Lux hat Gordon Kampe schwitzende Akkorde, bohrende Wiederholungen, eine sich entwickelnde Variation geschrieben.

05.06.2019

CANTARE

ROM | Italien | Ensemble LUX:NM

24.05.2019

HÖRSPIEL DARK LUX Produktion

Ensemble LUX:NM | Jan Brauer | Gordon Kampe

05.04.2019

FORUM NEUE MUSIK im Deutschlandfunk

KÖLN | Deutschland

Ort: Deutschlandfunk Köln, RaderberggĂŒrtel 40, 50968 Köln

Werke von Lisa Streich (UA), Annesley Black (UA), Ying Wang (UA) u.a.

22.02.2019

BERLIN | Salon Nemtsov&Nemtsov

Ensemble LUX:NM

Werke von Oxana Omelchuk, Vinko Globokar und Mikolaj Laskowski (UA)

20.02.2019

Dark Lux Suite

BERLIN | Deutschland | Ensemble LUX:NM

Ort: Martin Gropius Bau
Uhrzeit: 20:00

Eine Suite von Gordon Kampe
Das Lichtensemble LUX:NM steigt hinab in die Finsternis und erschafft aus vorproduzierten Sounds, Neukompositionen, Objekten, Videopclips und Textfragmenten eine dĂŒstere Klangcollage.

08.02.2019

BASF Ludwigshafen | Kinderkonzert

LUDWIGSHAFEN | Deutschland | Ensemble LUX:NM

Ort: BASF Ludwigshafen, Feierabendhaus
Zeit: 15:00

Sechse kommen durch die ganze Welt

Libretto von Dorothea Hartmann nach dem gleichnamigen MĂ€rchen der GebrĂŒder Grimm
mit Musik von Gordon Kampe

In Sechse kommen durch die ganze Welt erzĂ€hlen zwei Schauspieler zusammen mit dem Ensemble LUX:NM das bekannte MĂ€rchen der GebrĂŒder Grimm.

07.02.2019

BASF Ludwigshafen – Portraitkonzert Gordon Kampe

LUDWIGSHAFEN | Deutschland | Ensemble LUX:NM

Ort: BASF Ludwigshafen, Feierabendhaus
Zeit: 20:00

Werke von Gordon Kampe, Franz Schreker und Alexander von Zemlinsky

01.12.2018

SHOPPEN

BERLIN | Deutschland | Phoenix16 feat. LUX:NM

Ort: Heimathafen Neukölln
Zeit: 20:00

16.11.2018

Pyramidale – Festival fĂŒr Neue Musik

BERLIN | Deutschland

Werke von Martin SchĂŒttler (Version LUX:NM, UA), Susanne Stelzenbach (UA), Johannes Kreidler, Gwyn Pritchard (UA) u.a.

15.11.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

BERLIN | Deutschland | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 3510627, Berlin-Charlottenburg
Zeit: 15. + 16.11.2018, jeweils 20:00
Tickets: Deutsche Oper Berlin

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

14.11.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

BERLIN | Deutschland | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 3510627, Berlin-Charlottenburg
Zeit: 15. + 16.11.2018, jeweils 20:00
Tickets: Deutsche Oper Berlin

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

08.11.2018

Festival de mĂșsica contemporĂĄnea

SANTIAGO | Chile

Ort: Santiago de Chile
Zeit: 20:00

08.11.2018

CD RELEASE unseres zweiten Ensemblealbums

WELTWEIT

stay tuned! Unsere zweite CD Einspielung wird in Kooperation mit Genuin classics veröffentlicht.

 

28.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

27.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

26.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

25.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

24.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

23.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

22.09.2018

ErzÀhlungen aus der Lagune

TEHERAN I Iran | Ensemble LUX:NM feat. Claudia van Hasselt, Hamid Shahsavand

Konzertinstallation von Amen Feizabadi und Arash Sarkohi

Ort: Indipendent Theatre Teheran/ Iran
Zeit: 19:00

Zwei FĂ€hrmĂ€nner bringen ihre Passagiere an zwei unterschiedliche Orte. Der eine lebt an der Lagune von Bandar-e Anzali an der SĂŒdwestkĂŒste des Kaspischen Meeres, der andere am Wattenmeer der Nordsee. „ErzĂ€hlungen aus der Lagune“ ist ein mehrsprachiges, interkulturelles und ortsspezifisches Musiktheater-Projekt, entwickelt fĂŒr die AuffĂŒhrungsorte Teheran und Berlin.

06.09.2018

#REFLECTIONS#

BERLIN | Deutschland | Ensemble LUX:NM

Ort: Alte Feuerwache Friedrichshain-Kreuzberg, Projektraum
Zeit: 20:00

#Reflections# ist ein Spiel mit dem Realen und dem Abgebildeten, dem Verfremdeten und Tranformierten. Das Ensemble LUX:NM spielt in seinem Konzertprogramm mit imaginÀren Dialogen, Transformationen von KlÀngen, der Echtheit und dem Trugschluss in der Musik. Das Ensemble LUX:NM begibt sich in den Irrgarten der Klangwelten.

Werke von Steve Reich, John Cage, Oxana Omelchuk, Silke Eberhard u.a.

 

29.07.2018

Î’ÎżÏ…Ï„ÎčÎŹ στη ÎŒÎżÏ…ÏƒÎčÎșÎź! (Boutia stin mousiki)

CHIOS | Griechenland | Ensemble LUX:NM | Spiros Zak

Kinderkonzert mit Neuer Musik
Wo: Tsakos Foundation, in Zentrum von Chios.

27.07.2018

“The Mastic Opera” by Eleftherios Veniadis, directed by Alexandros Efklidis

CHIOS | Olympoi | Griechenland | Ensemble LUX:NM und weitere Solisten

fĂŒr Ensemble,  2 Schauspieler, und Jugendchor von Chios
Regie: Alexandros Efkilidis
Musik: Eleftherios Veniadis
WANN: 20:30
ORT: Olympoi, Insel Chios, Griechenland
26.07.2018

“The Mastic Opera” by Eleftherios Veniadis, directed by Alexandros Efklidis

CHIOS | Olympoi | Griechenland | Ensemble LUX:NM und weitere Solisten

fĂŒr Ensemble,  2 Schauspieler, und Jugendchor von Chios
Regie: Alexandros Efkilidis
Musik: Eleftherios Veniadis
WANN: 20:30
ORT: Olympoi, Insel Chios, Griechenland
31.05.2018

CD Produktion

BERLIN | Deutschland

Ort: Teldexstudios Berlin

Wir produzieren unsere zweite Kammermusik-CD mit Werken von Birke Bertelsmeier, Gordon Kampe, Philipp Maintz, Vassos Nicolaou und Yair Klartag.
Ab November 2018 dann auch im Handel erhÀltlich!
In zusammenarbeit mit Genuin classics – Leipzig

24.05.2018

Prothesen der Autonomie – eine SciFi-Oper

BERLIN | Deutschland

Musiktheater von Thierry Tidrow – PreistrĂ€ger-Werk des Berliner Opernpreis 2018 (Neukölln Oper und GASAG)

Ort: Kirche St. Elisabeth, Invalidenstr. 3, 10115 Berlin
Datum: 25./26.05.2018
Zeit: 20:00
Tickets: KulturbĂŒro Elisabeth

19.05.2018

DARK LUX – HörstĂŒck mit Musik von Gordon Kampe

BERLIN | Deutschland

Ort: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin
Zeit: 20:00
Tickets: Ballhaus Ost

Das Lichtensemble steigt hinab in die Finsternis und erschafft aus vorproduzierten Sounds, Neukompositionen, Objekten, Videopclips und Textfragmenten eine dĂŒstere Klangcollage. Ein schwarzer atmosphĂ€rischer Abend mit komischen Lichtblicken.
LUX:NM begibt sich gemeinsam mit dem Komponisten Gordon Kampe, der Hörspielautorin Sarah Trilsch, dem bildenden KĂŒnstler Florian Japp und dem Sounddesigner Jan Brauer auf eine Reise in das Dunkle und in unsere AbgrĂŒnde.

Eine Produktion von LUX:NM in Kooperation mit dem Ballhaus Ost. Gefördert durch die Initiative Neue Musik Berlin e. V.

 

27.04.2018

Atelier neuer Musik im Deutschlandfunk

IM FOKUS Konzertreihe | Ensemble LUX:NM | Ruth Velten

Graswurzelbewegung
Von einer neuen, dezentralen Vielfalt in Regionen und Zentren
Sendung von Georg Waßmuth

Neben den etablierten Spezialfestivals blĂŒht seit Jahren eine Art Graswurzelbewegung fĂŒr aktuelle Musik. Deren Vertreter engagieren sich fĂŒr immer neue Formen und Podien – oft sind sie Interpreten, Urheber, Programmmacher, Finanzdompteure, Netzwerker in Personalunion. Die von der Saxofonistin Ruth Velten in Berlin initiierte Konzertreihe ,Im Fokus‘, die ,Lauschvisite‘ der Akkordeonistin Eva Zöllner in Montabaur oder die ,Kontrapunkte Speyer‘ des Pianisten Stephan Rahn sind drei Beispiele dieser zahlreichen AktivitĂ€ten. Diese und andere Initiatoren sind dabei, ein dezentrales Netzwerk zu installieren.

Sendung im Deutschlandfunk zum Nachhören

26.04.2018

PINOCCHIO.Musiktheater

LUXEMBURG | Luxemburg

Ort: Philharmonie Luxemburg
Zeit: Premiere (UA) 27.04.2018 / Vorstellungen: 28./29./30.04.2018
Tickets: Philharmonie Luxemburg
Musiktheater nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Carlo Collodi.
Nach einer Idee und Libretto von Nina Kupczyk
und Komposition von Gordon Kampe.
Eine Produktion der Philharmonie Luxembourg

07.04.2018

19. Weimarer FrĂŒhjahrstage fĂŒr zeitgenössische Musik

WEIMAR | Deutschland

Ort: Konzertsaal der Musikschule Johann Nepomuk Hummel, Karl-Liebknecht-Straße 1, 99423 Weimar
Zeit: 11:00

Werke von Kathrin Denner, Orestes Papaioannou, Johannes K. Hildebrandt, Paul Frick und Peter Helmut Lang

14.03.2018

Diary, Random and Pickles

VALENCE | Frankreich

Musiktheater von Pierre Jodlowski fĂŒr 5 Musiker und eine Performergruppe
Ort: LUX scĂšne internationale, Valence (FR)
Zeit: 20:00 Uhr
Tickets: LUX scĂšne nationale

 

17.01.2018

Ultraschall Festival Berlin

BERLIN | Deutschland

Ort: Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin
Zeit: 21:00
Tickets: Heimathafen Neukölln

Neue Kammermusikwerke von Birke Bertelsmeier, Philipp Maintz, Vassos Nicolaou, Johannes Kreidler, Yair Klartag und Gordon Kampe